Sie haben eine gute Idee und möchten diese überzeugend kommunizieren? Sie kennen das Gefühl, dass Ihnen die richtigen Argumente zu spät oder gar nicht einfallen? Es fällt Ihnen schwer den roten Faden ihrer Absichten treffsicher zu kommunizieren? Mit uns bringen Sie Ihre Ideen auf die Bühne, um Ihr Publikum nachhaltig zu überzeugen. Ob in Präsentationen, Meetings oder Gesprächen - gute Ideen begeistern nicht von alleine. Doch wie finden Sie das richtige Drehbuch? Wie können Sie Ihr Publikum oder ihren Gesprächspartner richtig einschätzen und auf Einwände und manipulative Eingriffe souverän reagieren? Unser Training bietet Ihnen die richtigen Lösungen.

Zielsetzung und Ihr direkter Nutzen

In diesem Training erhalten Sie einen Werkzeugkoffer mit überzeugenden und praxiserprobten Argumentationstechniken.

Begründen Sie zukünftig Ihre Ideen und Standpunkte:

  • anhand eines roten Fadens
  • strukturierter und pointierter,
  • treffsicherer und schlagkräftiger.

Und überzeugen Sie in zukünftigen Reden, Gesprächen und Verhandlungen:

  • reaktionsschneller und begründeter,
  • souveräner und glaubwürdiger
  • und somit erfolgreicher.
Kurze Übersicht der Seminarinhalte

Die folgenden Module sind eine erste Orientierung und können nach der IST - Analyse modifiziert werden.  Übungen und Rollenspiele sind inbegriffen. Jede der folgenden Phasen wird schrittweise, selbstständig und umfangreich geübt und Sie erhalten durch Beobachtungen und Reflexion ein detailliertes Feedback von unserem Experten.

1. Finden, begründen und stützen der Argumente für Ideen und Standpunkte

  • Mehrgliedriges Ideensuchprogramm, um Ihre Argumente zu finden
  • Aristoteles Methode, Ihre Argumente treffsicher zu stützen
  • Das Kind beim Namen nennen: Formulierungstechniken anwenden
  • Die Technik der Amplifikation – die Methode des Cicero

2. Überzeugendes Vorbringen von Argumenten

  • Strukturieren und gliedern der Argumente – der rote Faden
  • Pointiertes Vortragen der Argumentation in Gesprächen
  • Argumentation in Präsentationen - Umgang mit Fragen

3. Selbstverteidigung: Schlagfertiges Reagieren auf Einwände und Angriffe

  • Potenzielle Einwände und Angriffe erkennen und frühzeitig antizipieren
  • Implizites erkennen: zwischen den Zeilen lesen
  • Verteidigungsstrategien anwenden

4. Überzeugendes Argumentieren in der konkreten Praxis von Gesprächen

  • Argumentation in Gesprächen
  • Einzel und Gruppenfeedback – Reflektion des eigenen Verhaltens
  • Transfer in die Praxis –Checklisten und Handlungsempfehlungen
Die attentum Methode

Unser Kompetenzteam steht Ihnen zur Seite mit

  • Jahrelanger Erfahrung in Führungspositionen mittlerer und großer international agierender Unternehmen.
  • Fundierter wissenschaftliche Qualifikation in den Fächern Rhetorik, Ökonomie, Psychologie und Anglistik
  • Praktischer Kompetenzen in den Bereichen: Teamführung, Rede- und Präsentation, sowie Sales-, Projekt- und Personalmanagement.

Unser Seminar-Methodik

  • IST-Analyse durch Fragebögen und Tests im Vorfeld
  • Kurzvorträge und Gesprächssimulationen
  • Praxisnahe Rollenspiele und Übungen
  • Fallbeispiele aus der eigenen Praxis
  • Reflexion des eignen Verhaltens
  • Einzel- und Gruppenfeedbacks
  • Pointierte Checklisten und Handlungsempfehlungen
  • Transfer in die Praxis
  • Spätere Reflexion und Follow-Up-Seminare möglich
  • Individual-Training auch DIGITAL möglich - Wir beraten Sie gerne

3 Schritte zu Ihrem Praxistransfer

1. IST Analyse und maßgeschneiderte Konzeption

Mit unseren kommunikativen Fragebögen analysieren wir die typischen Verhaltensmuster ihrer beruflichen Praxis. Darauf basierend konzipieren wir für Sie ein maßgeschneidertes Argumentations-Seminar und passen Ziele und Kursinhalte an ihre konkrete Praxis und die Fähigkeiten ihrer Seminarteilnehmer an.

2. Trainingsphase - Intensiv Üben und verinnerlichen

Unsere Kommunikationswerkzeuge helfen Ihnen, Situationen aus der Praxis strukturiert zu verstehen. Alte kommunikative Verhaltensmuster werden durchbrochen und neue Verhaltensweisen angeregt. Durch Simulation konkreter Situationen aus der Praxis werden Sie ihre neuen Argumentations-Strategien praxisnah trainieren.

3. Nachhaltiger Transfer in Ihre berufliche Praxis

Ihr Praxistransfer erfolgt durch unsere konkreten Checklisten und Handlungsempfehlungen für ihre argumentative Praxis. Nach der ersten Umsetzung in die Praxis haben Sie die Möglichkeit, die angewendeten Werkzeuge und Praxiserfahrungen innerhalb eines Follow-Up-Workshops zu reflektieren.

Kunden die uns bereits vertrauen

Universität Göttingen

Durch passend gewählten Inhalte und  praktische Argumentationsübungen ergab sich ein großer Nutzen für die kommunikative Praxis der Kursteilnehmer.

Prof. Dr. J. Geldermann

Robert Bosch GmbH

Vom ersten Konzeptvorschlag bis hin zur praktischen Umsetzung wurde das Seminar maßgeschneidert an unsere Bedürfnisse angepasst.

K. Hopp, Director Product Management

ACER GmbH

Sehr kompetente und fundierte Persönlichkeitsanalyse, sehr professionelles Training "Kurzreden halten", sowie fachlich und menschlich eine sehr gelungene Beratung.

Matthias Terpe, Leiter DE & Head of Finance DACH/Poland/Baltics

University Harvard Cambridge USA

The participants left the workshop with an extensive toolbox of newly acquired communication skills  as well as the confidence to successfully apply them in the future.

Harvard Graduate School of Education Cambridge USA