Sie sind eine erfolgreiche Wissenschaftlerin und haben innovative Ideen oder spannende Erfindungen? Sie möchten die notwendigen Werkzeuge kennenlernen, um diese Idee gewinnbringend und erfolgreich umzusetzen? In diesem Workshop werden junge Wissenschaftler/innen lernen und trainieren, ihre Ideen und Innovation mit dem richtigen Geschäftsmodell zu konzipieren und vor Publikum und Investoren zu vertreten. Entrepreneurship is “always a voyage of exploration into the unknown, an attempt to discover new ways of doing things better than they have been done before” (Hayek, 1948: 101).

3 Phasen für Ihren Erfolg

Phase 1 – Basics of business models

In einem ersten Schritt, wird Prof. Dr. Christian Hopp (Lehrstuhl für technologieorientiertes Unternehmertum) diverse Geschäftsmodellen und Entrepreneur-Ansätze vorstellen, um die Ideen und Erfindungen der akademischen Wissenschaftler zu prüfen.

Phase 2 – Aus Best Practice Erfahrungen lernen

Erfahrene und erfolgreiche Unternehmer sowie leitende Angestellte großer Unternehmer werden eingeladen, um von ökonomischen Chancen und Risiken in der Verwirklichung von Ideen aus eigener Erfahrung zu berichten.

Phase 3 –Konzeption und Training Elevator-Pitch

Mit Unterstützung unserer Experten für Argumentations- und Redekompetenz, werden die Teilnehmer lernen und trainieren, das Alleinstellungsmerkmal und den Nutzen Ihrer Ideen und Erfindungen kurz und klar, jedoch überzeugend und begeisternd vor Publikum und Investoren vorzustellen.

Ihre Vorteile durch unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit

Sie werden zukünftig als Wissenschaftler/in Ihre Ideen und Innovationen:

  • mit dem für Sie passenden Geschäftsmodell
  • und einer ausführlichen Chancen- und Risikoanalyse erfolgreicher konzipieren.

Und vor Publikum und Investoren:

  • anhand eines roten Fadens strukturierter und pointierter,
  • sowie treffsicherer und schlagkräftiger präsentieren.
Die attentum-Methode

Unser Kompetenzteam steht Ihnen zur Seite mit

  • Jahrelanger Erfahrung in Führungspositionen mittlerer und großer international agierender Unternehmen.
  • Fundierter wissenschaftliche Qualifikation in den Fächern Rhetorik, Ökonomie, Psychologie und Anglistik
  • Praktischer Kompetenzen in den Bereichen: Teamführung, Rede- und Präsentation, sowie Sales-, Projekt- und Personalmanagement.

Unser Seminar-Methodik

  • IST-Analyse durch Fragebögen und Tests im Vorfeld
  • Kurzvorträge und Gesprächssimulationen
  • Praxisnahe Rollenspiele und Übungen
  • Fallbeispiele aus der eigenen Praxis
  • Reflexion des eignen Verhaltens
  • Einzel- und Gruppenfeedbacks
  • Pointierte Checklisten und Handlungsempfehlungen
  • Transfer in die Praxis
  • Spätere Reflexion und Follow-Up-Seminare möglich
  • Individual-Training auch DIGITAL möglich - Wir beraten Sie gerne